Wichtige Info SEPA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umstellung auf das SEPA- Lastschriftverfahren zum 01.01.2014

Sehr geehrtes Mitglied, liebe Sportsfreunde

auch der Judo-Club Frankenthal muss seine Kontoführung an die neuen europaweit  geltenden Regeln anpassen. Hierfür muss entsprechend einer Verordnung des Europäischen Parlaments darüber aufgeklärt werden, was wir hiermit tun. Wahrscheinlich sind Ihnen/Euch bereits von anderen Vereinen oder Institutionen diesbezüglich Mitteilungen zugegangen.

Eigentlich ändert sich in unserem Abrechnungssystem nicht viel. Wie in der Mitgliedsaufnahme vereinbart, nutzen wir weiterhin zur Einziehung des halbjährlichen Mitgliedsbeitrags das Lastschriftverfahren. Dieses wird ab dem 1.1.2014 auf ein neues europaweit gültiges System, das sogenannte SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area) umgestellt.

Praktisch bedeutet das, dass die bereits erteilte Einzugsermächtigung weiterhin ihre Gültigkeit behält. Sie wird von uns ab Januar 2014 als sogenanntes „SEPA-Mandat“ weitergeführt. Die bisherige Mitgliedsnummer wird dann als „Mandatsreferenz-Nummer“ ausgewiesen.

Als Verein treten wir dabei als Teilnehmer des Lastschriftverfahrens mit der sogenannten

„Gläubiger-ID“ DE15ZZZ00000761440 auf.

Wir sind verpflichtet, Ihrer/Eurer Bank mit jedem Lastschrifteinzug sowohl die Gläubiger-ID als auch die Mandatsreferenz zu übermitteln. Die Bank wird diese Information in der Regel über den jeweiligen Kontoauszug bei jeder Belastung mitteilen.

IBAN und BIC sind die künftigen Identifikationsmerkmale im Zahlungsverkehr und ersetzen die bisherige Kontonummer und die Bankleitzahl.

Anstelle der nationalen Kontonummer tritt nun die IBAN ("International Banc Account Number - Internationale Kontonummer"), anstelle der nationalen Bankleitzahl die BIC ("Business Identifier Code - Internationale Bankleitzahl").

Wie vereinbart erfolgt die Belastung Ihres/Eures Kontos weiterhin jeweils halbjährlich. Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende oder einen Feiertag, verschiebt sich die Fälligkeit auf den nächsten Werktag. Die Umstellung auf IBAN und BIC erfolgt bei Daueraufträgen automatisch.

Zusammenfassend – für bestehende Lastschriftverfahren ändern sich ein paar Vokabeln, an die man sich im Bankwesen insgesamt gewöhnen muss, faktisch läuft alles so weiter wie bisher.

Mit freundlichen Grüßen

 

Katja Fritz-Adam

Stellvertr. Vorsitzende Finanzen

 

Ausführlichere Infos gibt es auch z.B. auf der Seite der Sparkasse Rhein-Haardt

 

Zuletzt aktualisiert 29 November 2013

Neuigkeiten

«   Seite 2 von 49   »

Okt 19, 2019
Kategorie: Sportveranstaltungen
Erstellt von: Mona

Riesen-Erfolg unseres Judo-Clubs beim großen Event - Frankenthaler Sportshow!

Feine Choreografie, Klasse Mitarbeit von allen!

Sep 30, 2019
Kategorie: Sportveranstaltungen
Erstellt von: Mona

Erfolgreiches Bundesliga-Debüt von Mona,

in Ulm punktet sie für das Team "Speyer II"

bei der Begegnung gegen den VfL Ulm.

Sep 30, 2019
Kategorie: Sportveranstaltungen
Erstellt von: Ruediger

Weiterhin große Beteiligung beim Vorderpfalz-Randori!